Freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Ötztal

Neu! Für den Winter 2014/15 gibt es ein neues Pilotprojekt im Ötztal:  freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln gegen Vorlage einer gültigen Gästekarte, oder eines gültigen Skipasses, oder einfach nur mit Wintersportausrüstung.

Die Benutzung der öffentl. Verkehrsmittel ist, ab Eröffnung (Oktober) bis zur Schließung (April) der Skigebiete Sölden, Obergurgl und Hochgurgl zwischen Haiming und Obergurg, Sölden und Vent, Haiming und Kühtai, jeweils von 08.30 Uhr bis 20.00 Uhr, kostenfrei.